28.1.2021

hrdiamonds - Jahresauftakt 2021

Vergangenen Donnerstag haben wir gemeinsam mit unseren Kund*innen, Kooperationspartner*innen, Freund*innen und Familien unseren virtuellen Jahresauftakt veranstaltet.

Thema der diesjährigen Veranstaltung waren „Fuckup Stories“, welche sich aus den besonderen Rahmenbedingungen ergaben, die uns alle im letzten Jahr vor kleine oder größere Herausforderungen gestellt haben. Zusätzlich konnten wir die Gelegenheit nutzen, um die Bilder unseres neuen Künstlers, Maler Paul Landerl, vorzustellen, in Form einer virtuellen Vernissage (unter diesem Link: https://youtu.be/p-D5BT6DUDA).

Wir wollten mit unseren Kund*innen gemeinsame Erfahrungen und Learnings austauschen, welche wir im Übergang in die virtuelle Arbeitswelt gemacht haben. Hier stand neben den technischen Herausforderungen, wie z.B. der Einsatz von unterschiedlichen Plattformen, Apps und welche Vor-, und Nachteile damit verbunden sind, ebenso die Frage im Mittelpunkt: “Welche Möglichkeiten eröffnen sich und an welche Grenzen stoßen wir in unserer Arbeit im virtuellen Raum?“

Nach einem Jahr Arbeiten im virtuellen Raum konnten wir viele Geschichten teilen und am Ende auch gemeinsam lachen. Die Freude und Neugier diesen Weg weiterzugehen ist spürbar, aber auch das Bewusstsein, dass uns Dinge fehlen, wie spontane Begegnungen in der Kaffeeküche, der Austausch in den Seminarpausen, die kurzen Gespräche am Gang, informelle Mittagessen, das gemeinsame Arbeiten an einem Tisch, das Wahrnehmen von verschieden menschlichen Regungen, die Liste ist noch um einiges länger... Darauf werden wir aller Voraussicht nach noch eine Weile verzichten müssen, aber bis dahin nutzen wir die Möglichkeiten, die uns zur Verfügung stehen und wir neu entdecken können.

Das gemeinsame Fazit des Jahresauftakts lässt sich vielleicht so beschreiben, alle Organisationen befinden sich auf einer großen Lernreise, die noch nicht zu Ende ist und wo Fehler machen dazugehört. Lernen hat etwas mit Mut und sich etwas (zu)trauen zu tun. Wir müssen unsere Komfortzone verlassen und begeben uns auf unbekanntes Terrain. Das bedeutet Risiko, aber auch unzählige Chancen. Die Chancen heißt es zu erkennen und jetzt zu nutzen.

Danke an unsere Kunden*innen für Ihre aktive Teilnahme. Wir sind weiter für Sie da, um Ihre Reise zu begleiten und zu gestalten und unsere virtuellen Kompetenzen einzubringen, damit Ihre Organisationen weiter wachsen und lernen können. Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, um unsere Angebote zu den Themen Digital Leadership und virtuelle (Lern-)Workshops zu besprechen. Wir freuen uns!

Galerie