Digital Transformation und Change Management – MBA Program der TU Wien

Als Dozentin der TU Wien – Academy for Continuing Education hat Doris Weyer drei Tage im Rahmen des MBA Programs Digital Transformation und Change Management das Modul „Individual & Team Development“ geleitet!

Den Schwerpunkt setzte auf Positiv Leadership, da genau dies einen nachhaltigen Unterschied in der heutigen Führungswelt bewirkt!

Die Digitalisierung ist für Unternehmen und Organisationen eine riesige Chance. Neue, digitale Technologien gelten als wesentliche Treiber für betriebliche Veränderungsinitiativen und sollen neue Wege der Wertschöpfung und Positionen im globalen Wettbewerb ermöglichen. 

Gleichzeitig bringt der technologiegetriebene Wandel nicht nur komplexe technische, sondern auch enorme kulturelle Herausforderungen bei der Umsetzung mit sich. Veränderungen durchbrechen bisherige Erfahrungswerte und Routinen. Sie können dadurch vor allem bei Mitarbeiter:innen Unsicherheit und Unverständnis auslösen. 

In diesen Veränderungsprozessen kommt Führungskräften eine tragende Rolle zu. Es ist ihre Aufgabe, Potenziale der Digitalisierung sinnstiftend umzusetzen und Akzeptanz für den Wandel zu erzeugen. 

Genau dort setzt der MBA Digital Transformation & Change Management an. Sie lernen, digitale Möglichkeiten optimal zu nutzen und Mitarbeiter:innen in schwierigen Zeiten Orientierung und Zuversicht zu geben. Sie eignen sich damit eine der wichtigsten Fähigkeiten der Zukunft an – digitale Führungskompetenz!

 

  

Diesen Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren...

Inspiration Bits

Wir haben in den letzten Wochen bei drei spannenden Großveranstaltungen teilnehmen dürfen: Power of People (PoP) in Stegersbach Coporate Karisma Festival in Linz HR Kongress Future

PoP-2022

Wir waren vergangene Woche bei der PoP Konferenz dabei und möchten uns für die gelungene Veranstaltung bei Romy Faißt und dem Team des Business Circle