Lebenswertes Arbeiten für alle

Falls Sie sich fragen, was sich bei uns im Sommer getan hat, dann bekommen Sie jetzt Ihre Antwort:

Im Rahmen unserer jährlichen Teamklausur haben wir uns dieses Jahr intensiv mit der Fragestellung „Was bedeutet Arbeiten in Zeiten wie diesen?“ beschäftigt.

Dank unserer Arbeit mit Unternehmen aus den verschiedensten Branchen lernen wir durch sie auch die vielfältigsten Zugänge und Gestaltungen des Arbeitens kennen. Wir sehen so welche Arbeitsweisen für die Unternehmenskultur förderlich sind, welche Zugänge zu vermeiden sind und welche eine wunderbare Freude auslösen. All unsere Erfahrungen haben wir in unserem „hrdiamonds Fundus“ gesammelt und möchten so „Lebenswertes Arbeiten für alle“ ermöglichen.

Wir stehen vor vielen Herausforderungen und dennoch soll am Ende die Freude und Bereitschaft sich aufeinander einzulassen bleiben.  Was wir tun können, damit dies gelingt und wir lebenswertes Arbeiten für Alle schaffen, teilen wir gerne mit Ihnen!

To be continued …

Diesen Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Das könnte Sie auch interessieren...

Der Traum von Flow und Flourishing*

Der Traum von Flow und Flourishing* Eine Liebeserklärung an die positive Psychologie Eigentlich haben wir uns in unserem letzten Blogbeitrag auf die Suche nach Gründen

Führen im virtuellen Raum

Martin Petter hat in seinem Webinar zum Thema „Virtual Leadership – Führen im virtuellen Raum“ die Besonderheiten des virtuellen Führungsalltags näher beleuchtet und den Teilnehmer*innen Impulse und Inspirationen im Hinblick auf die zunehmenden dezentralen Arbeitstrends geliefert.